default_mobilelogo

Spenden

Das zweite Treffen fand am 31.05.2019 statt.
Wie beim ersten Treffen wurde es wieder im Neuburger Kasten abgehalten.

Die Themen waren:
Vorstellen des Fördervereins

Petition an Herrn Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel

Aktivitäten

Vorstellen des Fördervereins:
Zweck:

Förderung und Unterstützung


- aller Maßnahmen und Bemühungen
- den Erhalt des Altstadtstandortes der Stiftung für eine dem Stiftungszweck
- Altenbetreuungseinrichtung mit modernen Konzepten zu gewährleisten und
- eine zukunftsfähige, dauerhafte Finanzierungsgrundlage für diese Aufgabe gemäß dem Schenkungsauftrag zu sichern.


Ein wesentlicher Punkt ist die Aufarbeitung der Vergangenheit, insbesondere der letzten 50 Jahre. Hier ist der Schlüssel zu der Finanzschwäche zu suchen.

Gegenwart bedeutet, wie können wir die Alten- und Pflegeheime unterstützen?

Freizeitaktivitäten
Ehrenamtliche Arbeit unterstützen

Wir wollen eine aktive Beteiligung bei der Zukunftsgestaltung erreichen, insbesondere der Erhalt des Alten- und Pflegeheim an der Fechtgasse gilt unser Augenmerk. Dazu gibt es die unterschiedlichsten demokratischen Mittel. Für das einfachste, das Gespräch hat sich die Stadtführung trotz mehrmaliger Aufforderung nicht bereit erklärt. Dies führte zu Erstellung einer Petition nach $18 b der Gemeindeordnung. Nach Abgabe der Petition ist diese innerhalb von vier Wochen auf Rechtmässigkeit zu prüfen und anschließend innerhalb von weiteren drei Monaten dem jeweiligem Gremium vorzulegen.
WEiterhin sind Demonstrationen, Anrufen des Petitionsausschusses des bayerischen Landtages, der obersten Stiftungsbehörde in Bayern oder der Regierung von Oberbayern denkbar.
Das Ziel ist

Einfordern von größter, möglicher Transparenz
Vertretung der Interessen der Bewohner
Gestaltungsmöglichkeiten einbringen.

Der Donaukurier berichtete von der Veranstaltung

Förderkreis der Heilig-Geist-Spitalstiftung will zur Demo aufrufen, wenn er anders nicht gehört wird
Ingolstadt (DK) "Fridays for future?" Was die Jungen können, können wir schon lange - das sagen sich viele Teilnehmer einer Veranstaltung, zu der am Freitagnachmittag die Förderer der Heilig-Geist-Spitalstiftung etwa 50 überwiegend ältere Gäste begrüßen konnten.Lesen Sie mehr auf donaukurier.de